ERREICHT DOGECOIN 2021 1 DOLLAR? Hier ist, was Sie wissen müssen

ERREICHT DOGECOIN 2021 1 DOLLAR? Hier ist, was Sie wissen müssen

DER CRYPTOCURRENCY DOGECOIN WURDE 2013 ERSTELLT, ABER NICHT BIS 2021 – UM DIE ZEIT DES JETZT INFAMOUS REDDIT-FUELED GAMESTOP UND AMC SHORT SQUEEZE SAGAS – DASS DIE MÜNZE MEHR ANZIEHEN WURDE.

Die Münze wurde von den Software-Ingenieuren Billy Markus und Jackson Palmer während des frühen Bitcoin-Wahnsinns gebaut und zeigt ein „Maskottchen“ des damals beliebten Memes mit einem Shiba Inu-Hund. Sie wurde ursprünglich als Meta-Witz über den Geldwert und das Internet konzipiert. Der Witz hielt für seine Schöpfer nicht lange an: Markus und Palmer beendeten beide ihre Zusammenarbeit mit Dogecoin im Jahr 2015. Tatsächlich schrieb Markus kürzlich auf Reddit, dass er seine Münzen für (nur) ungefähr genug verkaufte, um einen gebrauchten Honda Civic zu kaufen.

Trotzdem ist die Begeisterung unter einigen in der Krypto-Community hoch, die weiterhin die „Witz“ -Münze „hodl“ (ein absichtlicher Rechtschreibfehler von „Halten“, der sich auf Buy-and-Hold-Strategien im Kontext von Kryptowährungen bezieht) – und vielleicht gibt es sie auch guter Grund. Am Montag, dem 19. April, erreichte die Marktkapitalisierung von Dogecoin (gleichgesetzt mit der Multiplikation des aktuellen Preises einer Münze mit dem Umlaufangebot) erstmals 50 Milliarden US-Dollar, wobei die Münze selbst ein Allzeithoch von 0,45 US-Dollar erreichte – was durch einen Anstieg von rund 500 ermöglicht wurde Prozent aus der Vorwoche und rund 5.000 Prozent seit Jahresbeginn.

Obwohl die Münze seitdem am Donnerstag, dem 22. April, an Wert verloren hat, ist sie mit rund 36 Milliarden US-Dollar die siebtgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung. Aus einer bestimmten Perspektive: Die Marktkapitalisierung der zweitgrößten Kryptowährung, Ethereum (ETH), beträgt derzeit 280 Milliarden US-Dollar, und die Marktkapitalisierung der führenden Kryptowährung, Bitcoin, liegt bei rund 1 Billion US-Dollar.

Die Preise von Dogecoin sind im Jahr 2021 aus mehreren Gründen gestiegen. Ein Hauptproblem ist jedoch eine scheinbar immer positivere Stimmung in der Kryptowährungsbranche und im Gegenzug steigende Preise für die Münzen selbst. Mit anderen Worten,